Sitzt der BH richtig?


 

Ein falscher BH in einer falschen Körbchengrösse heißt nicht, dass etwas mit deinem Busen und sogar mit dir nicht stimmt. Eine Überprüfung des Sitzes kann dir aber dazu verhelfen, neue Erkenntnisse zu gewinnen. Überprüfe zunächst einfach selbst, ob deine Größe stimmt:

Zeichen für eine falsch/schlecht sitzenden BH

  • der Busen quillt oben oder unten aus dem Körbchen hinaus und schafft einen Effekt von „Steppkissen“
  • der Bügel gibt deinem Busen keine richtige Stütze, steht vorne am Brustkorb ab und schneidet an der Seite ein
  • das Unterbrustband liegt nicht straff genug und rutscht deswegen auf dem Rücken nach oben
  • die Träger schneiden ein oder rutschen von den Schultern herab
  • der Busen „hängt“ unschön
  • bei Bewegung „lebt der BH sein eigenes Leben“

Zeichen für einen richtig/gut sitzenden BH

  • der Busen quillt nicht über das Körbchen hinaus, das Körbchen hebt ihn an und verhilft zu einer schönen, natürlichen Form
  • das Unterbrustband liegt am Rücken horizontal auf, schneidet nicht ein und rutscht nicht nach oben
  • der Rücken ist glatt, es bilden sich keine Wölbungen um das Unterbrustband herum
  • die Bügel liegen am Brustansatz und umfassen die ganze Brust
  • der BH fühlt sich bequem und angenehm an, und gibt ein angenehm stützendes Gefühl, auch bei Bewegung